Design, Entertainment, Technik und Geschichten

Jahr: 2008

  • Fröhliche Weihnachten – nicht der Film, sondern echt jetzt

    Der am meisten aufgerufene Artikel meines Blogs war in den letzten Wochen mal wieder „Fröhliche Weihnachten – der Film„. Er mausert sich auch langsam zum meist-kommentierten. Was mich zwar freut, den Inhalt betreffend aber wieder einmal traurig macht. „Fröhliche Weihnachten“ gibt es noch immer nicht auf DVD, das deutsche Free-TV weigert sich wieder einmal, ihn…

    Weiterlesen…

  • Nachbarschaftshilfe

    Nun habe ich überhaupt kein Internet mehr. Warum, erzähle ich euch noch dieses Wochenende, wenn ich im Süden bei der Familie bin und die Ruhe und das Netz habe, darüber zu berichten. Derweil musste ich vieles ertragen. Sehr vieles. Und zwar so lange, bis ich entnervt bei den neuen Nachbarn klingelte. Ich erzählte in einer…

    Weiterlesen…

  • Ärger mit 1&1

    Erst vor wenigen Tagen wurden die Ergebnisse einer Umfrage der Verbraucherzentralen veröffentlicht, nach denen die Mehrheit der DSL-Kunden unzufrieden mit ihren Anbietern seien. Vielleicht habt ihr davon gelesen, vielleicht seid ihr auch selbst davon betroffen. Fast jeder hat seine Geschichte. Dies hier ist meine. Mein Anbieter heißt 1&1 und bis gestern konnte ich ihm nur…

    Weiterlesen…

  • Steck ihn mir rein

    Ein riesiges Manko der neuen, großen Wohnung ist die spärliche Anzahl an Steckdosen in der Wand. Im Wohnzimmer finden sich Sage und Schreibe gerade mal vier Dosen, verteilt in alle vier Ecken. Nun, da ich mein Multimediazentrum installiert habe, sehe ich bereits jetzt 6 Stecker auf dem Boden liegen und nach Strom lechzen. Und da kommen noch…

    Weiterlesen…

  • Vom Umziehen vorm Umziehen

    Und wieder ist es soweit. Die Kartons stapeln sich, die Wände leeren sich. Ich ziehe um. Aber diesmal nicht allein, denn die damalige Freundin zieht mit. Wir ziehen zusammen, in eine riesige Drei-Zimmer-Wohnung (in der man sich zur Not auch wunderbar aus dem Weg gehen kann), mit Badewanne, trockenem Keller und Edeka auf der anderen…

    Weiterlesen…

  • Where the Hell is Matt 2008

    Matt sollte jedem Internet-Nutzer ein Begriff sein. Denn was Matt veranstaltet, ist einfach wunderbar. Er reist um die Welt um vor beeindruckenden Kulissen, in abgelegenen Orten, an verrückten Plätzen oder schlicht um die Ecke einen lächerlichen Tanz aufzuführen. Immer in der Mitte des Bildschirms, immer schnell weiter zum nächsten Land, dessen Name im Untertitel eingeblendet…

    Weiterlesen…